Wohnmobil Stellplätze und Campingplätze

Hinweis: Diese Seite wird gerade grundlegend überarbeitet. Es kann zu Einschränkungen beim Benutzen kommen.

Ein weiteres Stellplatz-Verzeichnis? Nein! Wir möchten euch hier ein Verzeichnis an Plätzen aufbauen, die wir persönlich besucht haben und aus erster Hand berichten können. Hier taucht kein Platz auf, den wir nicht getestet haben. Entweder navigiert ihr direkt in der Karte an die enstprechende Stelle oder ihr sucht die nächstgelegenen Plätze um den Ort, den ihr in das folgende Feld eingebt.

Hinweis: Wir schreiben hier über unsere Erfahrungen beim Besuch dieser Stellplätze und bewerten möglichst objektiv. Die Aussagen spiegeln unsere Meinung wider. Plätze, die uns überhaupt nicht gefallen haben und auch nicht weiterempfehlen würden, werden hier nicht genannt. Wenn ihr Hinweise zu einem unserer Berichte habt, schreibt uns gerne !

KML-LogoFullscreen-LogoGeoRSS-Logo
Stell- und Campingplätze

Karte wird geladen - bitte warten...

Wohnmobilstellplatz Northeim Am großen Freizeitsee: 51.728800, 9.961610
marker icon
icon-car.png Fullscreen-Logo KML-Logo
Wohnmobilstellplatz Northeim Am großen Freizeitsee
Unser Bericht >
Am Nordhafen Niedersachsen, Deutschland

Unsere Reiseberichte mit unserem Wohnmobil findet ihr hier.

Ähnliche Artikel

Teppich fürs Wohnmobil selbermachen – günstig und gemütlich Woher bekomme ich einen gemütlichen Teppich ins Wohnmobil? Viele stellen sich diese Frage. Beim Bestellen unseres Wohnmobils hatten wir uns damals gegen einen Teppichboden bzw. den zusätzlich angebotenen Teppich entschieden. Einerseits hat der Originalteppich doch einen "stolzen" Preis, andererseits...
Tag 12: Über Tréguier und Beauport bis zur Ile-Grande Als wir am Morgen auf dem Camping Municipal bei Binic aufwachen, ist das Wetter nicht besonders schön. Der Regen vom gestrigen Abend hat durchgehalten bis in den Morgen, die Wege sind nass und Regentropfen finden sich auf der Autoscheibe. Ich selbst habe nicht so besonders gut geschlafen. So schön d...
9. Tag: John O’Groats am nördlichsten Punkt der Schottland-Reise Guten Abend ! wie schon gestern gelesen bin ich am nördlichsten Punkt der Reise / von UK Mainland angekommen. In John O'Groats. Der Ort an sich lohnt natürlich nicht, ist eher ein Touri Punkt, aber man sollte mal hier gewesen sein. Die Gegend außenrum ist reizvoll, sehr menschenleer, und irgendwi...
Auf historischem Boden am Golfplatz in St. Andrews in Schottland Tagesziel war heute Edinburgh, das wir nach rund 80 Kilometern - davon leider einige im Stau vor Edinburgh - auch erreicht haben. Die Sonne konnten wir heute nur an den helleren Flecken am graublauen Himmel erahnen, aber immerhin 15 Grad und trocken. Nach einer extrem ruhigen Nacht auf dem Campingp...
The long way home – von Mittelengland bis Oostende Heute wurden wir zwar vom Regen geweckt, dann fuhren wir aber bei sonnigem Herbstwetter mit bis zu 21 Grad vom Sherwood Forrest (UK) bis nach Oostende (Belgien) ca. 500 km gefahren. Los ging es heute nach einem kurzen Frühstück von unserem BritStop Parkplatz am Robin Wood Restaurant. Leider musst...