Wohnmobilstellplatz im Hafen in Burgstaaken auf der Ostsee-Insel Fehmarn

Wohnmobilstellplatz im Hafen in Burgstaaken auf der Ostsee-Insel Fehmarn
ANZEIGE

Übernachtungsmöglichkeit im Hafen

Auf der Ostseeinsel Fehmarn gibt es mehrere Möglichkeiten, mit dem Wohnmobil zu übernachten. Der riesige Campingplatz "Wulfener Hals" hat auch einen eigenen Wohnmobilstellplatz zu bieten, auf dem wir auch schon waren. Nicht weit davon entfernt allerdings gibt es einen für Wohnmobile ausgewiesenen Parkplatz an einem tollen Ort: direkt im Hafen "Burgstaaken" im Süden der Insel.

Adresse

Wohnmobilstellplatz Burgstaaken Fehmarn

Burgstaaken
23769 Fehmarn

54.420340, 11.192592

Unsere Bewertung

Lage: ***

Sanitär: n.v.

Strom: n.v.

Ver-/Entsorgung: n.v.

Parkschein / Kurkarte am Parkautomat

 

Wohnmobil Stellplatz Fehmarn Wohnmobil Stellplatz Fehmarn

Es gibt keinen Strom, kein Sanitärgebäude und es ist nicht kostenlos, zumindest in den Sommermonaten. Aber es ist ein Stellplatz direkt im Hafengelände mit Blick auf den "Burger Binnensee" (die Meeresbucht) und auf die Schiffe im Hafen. Morgens kann man frischen Fisch vom Kutter weg kaufen, mehrere Restaurants sind direkt in Sichtweite des Parkplatzes. Auch ein Seenotrettungs-Museum kann man dort besuchen, und durch ein U-Boot klettern, wer es denn mag. 

Fisch direkt vom Kutter Insel Fehmarn

In der Hochsaison (Fotos oben entstanden im Juli 2016) stehen allerdings die Womos dicht an dicht nebeneinander, so dass der Blick aus der Windschutzscheibe übrig bleibt. Im Winter ist es herrlich leer.

 Wohnmobil Stellplatz Insel Fehmarn Wohnmobil Stellplatz Fehmarn

Dieses Foto zeigt den Platz im Februar 2016.

Wohnmobil Stellplatz Insel Fehmarn Wohnmobil Stellplatz Insel Fehmarn 

Fazit

Wer mit einem tollen Ausblick stehen möchte, auf Strom und Sanitär für eine oder mehrere Nächte verzichten kann, wer keine Lust auf Anmelde-/Abmelde-/Platzsuch-/Aufbauen-Prozeduren hat, der wird den Platz hier lieben. Hinfahren, Ticket ziehen, fertig.

Zustimmung oder andere Meinung? Schreibt in die Kommentare.

 

ANZEIGE

Gefällt dir dieser Artikel?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

2 Kommentare


  1. Wir haben vorige Woche dort gestanden, tagsüber Betrieb durch an und abfahrende Autos, nachts ruhig und morgens frischer Fisch vom Kutter kann alles bestätigen, was uns etwas störte waren abends einige PKW’s die ohne erkennbaren Grund um die Wohnmobile herum fuhren ansonsten o.k.

    Antworten

    1. Danke für deine Meinung, Annemie, und viele Grüße!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.