An der Ostküste Schottlands: Dunrobin Castle

An der Ostküste Schottlands: Dunrobin Castle

Französisch anmutendes Schloss an der Ostküste Schottlands

Auf den Weg an der Ostküste liegt Dunrobin Castle, das nördlichste Highlander Schloss und Stammsitz des Clan Sutherland. Der Bau des Schlosses reicht zurück bis ins 13. Jahrhundert. Stück für Stück wurden in den folgenden Jahrhunderten weitere Flügel und Gebäude angebaut. Ich finde, in seiner  Architektur erinnert es stark an französische Schlösser. Die spitzen Türme haben etwas von Disneyland. Der prächtige Garten erinnert auch an französische Prachtgärten. Bekannt ist das Schloss auch für seine Falknerei. Dies habe ich im Vorfeld zur Reise in einer TV-Doku sehen können. Leider war bei meinem Besuch das Schloss an sich und die Falknerei geschlossen. Nur die Gärten habe ich durchstreift.

Mehr Information zum Schloss findet ihr auf der offiziellen Website von Dunrobin Castle (englisch)

Dunrobin Castle
Dunrobin Castle
Dunrobin Castle and Gardens
Dunrobin Castle and Gardens

 

Gefällt dir dieser Artikel?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(Noch keine Stimmen)
Loading...

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.