Übersicht der Übernachtungen

Übersicht der Übernachtungen

Für alle Leser – und ich gestehe, auch für uns selber – haben wir hier alle Übernachtungsplätze nochmal zusammengeschrieben und kurz bewertet, wie wir es empfunden haben. Die Preise sind von 2015 für ein Womi mit zwei Erwachsenen.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Übernachtungen mit dem Wohnmobil durch Schottland

 


 

Lomond Woods Holiday Park am Südende des Loch Lomond

(1) Lomond Woods Holiday Park
Balloch, Scotland
GPS: N 56.000749, W 4.593751

Lage: **
Sanitär: ***
Kosten: GBP 21,00 inkl. Strom

Ordentlicher Campingplatz am Süden des Loch Lomond, direkt nördlich von Glasgow. Aber nicht direkt am Loch, ohne Ausblick. Kleiner, gut sortierter Shop, viele Broschüren.


Glen Nevis Camping

(2) Glen Nevis Caravan & Camping Park
Fort William, Scotland
GPS: N 56.804010, W 5.072299

Lage: ****
Sanitär: ***
Kosten: GBP 20,50 inkl. Strom

Exzellente Lage direkt neben dem Ben Nevis bei Fort William. Gute Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt. Ver- und Entsorgung sehr gut möglich. Sanitäranlagen in Ordnung. Großer Shop mit großem Sortiment, Lebensmittel, Andenken, Campingbedarf und Liking-Bekleidung.


Sunnyside Touring Caravan Park

(3) Sunnyside Touring Caravan Park
Arisaig, Scotland
GPS: N 56.932208, W 5.862075

Lage: *****
Sanitär: ****
Kosten: GBP 24,50 inkl. Strom

Ein kleiner Platz nördlich von Arisaig direkt an der Westküste  mit phänomenaler Lage und Ausblick auf das Meer. Sanitärhaus schön und sehr neu, gute und günstige Möglichkeit zum Wäsche waschen inkl. Trockner. Kleiner Shop, regionale Lebensmittel und Souvenirs. Unser Tipp


 

Kinloch Campsite

(4) Kinloch Campsite
Dunvegan, Isle of Skye, Scotland
GPS: N 57.431599, W 6.579839

Lage: *****
Sanitär: **
Kosten: GBP 24,00 inkl. Strom

Platz in exzellenter Lage im Nordwesten der Isle of Skye, phänomenaler Ausblick. Sanitäreinrichtungen alt und gebraucht, aber durch die Lage wieder auf der Liste für die nächste Reise. Für einen Topp-Stellplatz in der ersten Reihe am Wasser Reservierung empfohlen. Kein Shop.


 

Sligachan Campsite

(5) Sligachan Campsite
Sligachan, Isle of Skye, Scotland
GPS: N 57.292215, W 6.175787

Lage: *****
Sanitär: *
Kosten: GBP 20,00 inkl. Strom

Relativ großer, naturnaher Platz auf Rasen für Zelte, an der Einfahrtsseite ein kleinerer Bereich auf Kies für Reisemobile. Sensationeller Ausblick auf die Berge der Isle of Skye, Lage strategisch günstig an der Hauptroute über die Insel. Sanitäreinrichtungen alt und strapaziert. Viele Zelter bzw. VW-Busse, viele Hiker und alternative Camper. Sehr schöne Atmosphäre, das zentrale Gebäude wird zum Socializing benutzt. Kein Shop. Unser Tipp

 


Bunchrew Caravan Park Inverness

(6) Bunchrew Caravan Park
Bunchrew, bei Inverness, Scotland
GPS: N 57.483135, W 4.307556

Lage: *****
Sanitär: **
Kosten: GBP 21,00 inkl. Strom

Toller Platz mit sensationeller Aussicht aus der vorderen Reihe auf den Beauly Firth, den Meeresarm bei Inverness. Sehr stadtnah zu Inverness. Sanitäreinrichtungen alt und rostig. Platz aber trotzdem auf Liste für nächstes Mal wegen toller Lage. Größerer Shop mit Lebensmitteln und Souvenirs.  Unser Tipp


 

West Beach Caravan Park

(7) West Beach Caravan Park
Hopeman, Scotland
GPS: N 57.708589, W 3.438265

Lage: ***
Sanitär: **
Kosten: GBP 18,75 inkl. Strom

Lage eigentlich toll fast direkt am Wasser, aber durch „tausende“ Mobil Homes verdeckt. Wenig Stellplätze für Womos, enge Zufahrt. Dusche kostet pro 6 Minuten 40 Pence. Wenn man in der Gegend einen Übernachtungsplatz sucht, ok, aber nicht als eigentliches Ziel. Kleiner netter Shop mit regionalen Lebensmitteln (auch gefroren) und Souvenirs.


 

Craigtoun Meadows Holiday Park

(8) Craigtoun Meadows Holiday Park
St. Andrews, Scotland
GPS: N 56.323712, W 2.838523

Lage: **
Sanitär: ***
Kosten: GBP 25,50 inkl. Strom

Stark regulierter Platz (z.B. keine Tiere), die Bedingungen werden einem als „ABGs“ mit ausgehändigt. Sehr geplegt und organisiert. Gute Sanitäranlagen und Möglichkeiten zum Ver-/Entsorgen. Enge Einfahrten in die Parzellen und durch Vorabzuweisung des Platzes eventuell „unnötige Nachbarn“, obwohl halb leer. Als Startpunkt für den Besuch des Golf-Mekkas St. Andrews gut geeignet.


Edinburgh Caravan Club

(9) Edinburgh Caravan Club
Edinburgh, Scotland
GPS: N 55.977208, W 3.264426

Lage: ***
Sanitär: ***
Kosten: GBP 13,80 für Late Arrivals vor der Schranke inkl. Strom, GBP 20,90 für die zweite Nacht auf dem Platz. Beides mit Rabatt wegen Camping Key Europe Karte und inkl. Strom.

Sehr ordentlicher Platz mit großem und sauberen Sanitäranlagen. Optimaler Ausgangspunkt für einen Besuch in Edinburgh mit gutem Bus-Anschluss zur Innenstadt. Schöne Platzinformationen, auch in deutsch. Sehr stark frequentiert, Reservierung dringend empfohlen. Buntes Sortiment mit den wichtigsten Lebensmitteln und Campingartikeln an der Rezeption.


 

Kompas Camping 

Kompas Camping (nicht in Karte)
Nieuwepoort, Belgien
GPS: 51.129850, 2.771553

Lage: *
Sanitär: ****
Kosten: 18,40 € mit Rabatt durch Camping Key Europe und inkl. Strom.

Riesiger Campingplatz unweit der Hauptautobahn A40 bei Oostende in Belgien. Platzzuweisung bei Anmeldung. Viele Dauercamper mit Wohnwagen. Exzellente Sanitäranlagen. Lärmbelästigung am späten Abend durch laute Musik (Kinderdisco?).


 

Wohnmobilstellplatz Brückenkopf-Park Jülich 

Wohnmobilstellplatz Brückenkopf-Park Jülich (nicht in Karte)
Jülich, Deutschland
GPS: N 50.924110, E 6.340438

Lage: **
Sanitär: n.v.
Kosten: 8,50 €

Ein einfacher Durchreise-Stellplatz ohne viel Infrastruktur. Lage ist ruhig und im Grünen. Platzaufsicht kommt abends und vormittag zum Kassieren.

Ähnliche Artikel

Ein wenig Ostküste – von Hopeman bei Inverness nach St. Andrews Heute sind wir von Hopeman über Aberdeen und Dundee bis St. Andrews fast 250 km gefahren, das Wetter war trübe bis sonnig, aber trocken. Über Nacht parkt Womi heute auf dem Craigtoun Meadows Holiday Park in St. Andrews. Bei Meeresrauschen und Möwengeschrei haben wir heute erstmal ausgeschlafen und ...
The long way home – von Belgien bis Augsburg Heute haben wir dann auch die letzten 870 Kilometer bis nach Hause geschafft. Vormittags Nieselregen, später strömender Regen, das letzte Stück dann wieder bei strahlendem Sonnenschein. Ganz ganz früh fahren wir heute weiter - so der Plan gestern abend beim Einchecken auf dem Campingplatz. Klappt...
Runter von der Insel, rauf auf die Insel Gefahrene Kilometer heute ca. 170. Wetter morgens feucht und trübe, dann aber schnell trocken und sonnig und mit 18 Grad auch angenehm warm. Übernachtung am super schön gelegenen "Bunchrew Caravan Park" bei Inverness, direkt am Meer. Anscheinend hatte sich herumgesprochen, dass wir für heute fr...
Die 5-Länder-Etappe Nach einer heißen Nacht mit Hitze über 30 Grad auch noch nachts klingelte der Wecker um 7 Uhr. Wir beschlossen dann, lieber gleich loszufahren und bei einem Bäcker in der Nähe zu frühstücken. Dies spart Zeit und nebenbei noch 8,50 für den Stellplatz denn gestern Abend hatten wir den Kassierer wohl k...
The long way home – von Edinburgh bis zum Sherwood Forest Bei bestem schottischem Wetter (18 Grad, Sonnenschein) sind wir gestern 450 Kilometer von Edinburgh bis zum Sherwood Forest gefahren, wo wir beim Robin Wood Inn nach einem leckeren Abendessen übernachtet haben - und so doch noch unser Brit Stops Buch genutzt haben. Björn hat es schon angekündigt,...

Gefällt dir dieser Artikel?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 votes, average: 4,25 out of 5)

Hinweis: Wenn Du den Beitrag bewertest, wird eine anonymisierte Version Deiner IP-Adresse zum Schutz vor Mehrfachbewertungen gespeichert. Datenschutzerklärung
Loading...

2 Kommentare


  1. Hallo
    Toller Bericht Da hast du dir aber sehr viel Arbeit gemacht. Klasse DANKE

    Antworten

    1. Danke, Guido. Wir freuen uns immer gern über so ein Feedback!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.