10. Tag: Von Inverness bis Edinburgh, Queen’s View, Wallace Monument

10. Tag: Von Inverness bis Edinburgh, Queen's View, Wallace Monument
ANZEIGE

Guten Tag liebe Mitreisende,

die Nacht war hervorragend auf einem Campingplatz südlich von Inverness. Sehr praktisch, alle guten Tanks gefüllt, alle schlechten geleert. Die Straße von Inverness in Richtung Edinburgh beginnt als normale kleine Straße und wird aber in Richtung Edinburgh immer mehr zur Autobahn. Man merkt, wie die Highlands aufhören. Aber trotzdem gab es noch schöne Aussichten und den berühmten Queen’s View Aussichtspunkt.

Südlich von Inverness
Südlich von Inverness
Queen's View
Queen’s View

Vom Queen’s View Aussichtspunkt bei Pitlochry hat einst Queen Victoria den Ausblick auf Loch Tummel genossen.

Silver Ager bei Queen's View
Silver Ager bei Queen’s View

Obgleich man sagen muss, dass selbst in der Nachsaison an jedem halbwegs touristischem Highlight ein kleiner Minibus auf Basis von langem Sprinter regelmäßig eine 20-köpfige Horde an Rentnern auf den Besucherparkplatz ergießt.

Übrigens war die Anzahl der Range Rover und Land Rover auf dieser Strecke enorm hoch. Vielleicht eine besondere Business-Verbindung ?

Die Gegend wurde dann stetiger industrieller, und schon kam Sterling. William Wallace, Schlacht von Sterling, alles klar ?

Wallace Monument
Wallace Monument

Sorry, ich war zu erschöpft, um da hoch zu laufen und zu knickrig, den üblichen Eintritt zu bezahlen. Ich nutzte den Aufenthalt zu einem intensiven Besuch bei einem riesigen Sainsbury’s Supermarkt. Ich nutzte den Besuch dort, um meinen Vorrat an entkoffeinierten Tee aufzubessern.

20130930-133519.jpg
Decaf Earl Grey tea bags
ANZEIGE

Gefällt dir dieser Artikel?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(Noch keine Stimmen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.