Womi´s erste Wintertour – der Start

Womi´s erste Wintertour - der Start
ANZEIGE

Auch wenn die Sehnsucht nach einer steifen Brise Nordseeluft groß war, hatten wir uns für eine kurze Tour Richtung Alpen entschieden. Wir wollten ja eigentlich in den Schnee und außerdem rechtzeitig an Sylvester wieder zu Hause sein.

Neue Winterreifen, Schneeketten, zusätzliche Anfahrhilfen, ein langer Eiskratzer/Schneebesen, eine kleine Schneeschaufel und wintertaugliche Gasflaschen – Womi war eigentlich perfekt vorbereitet für den ersten Winterausflug. Einzig das Wetter hatte sich nicht vorbereitet …

 

Tag 1, Sonntag 27.12.2015 – von Augsburg an den Königssee

Bepackt mit den letzten Weihnachtsresten aus dem Kühlschrank und warmer Kleidung starteten wir bei Frühlingswetter unsere erste Wintercamwpingtour mit Womi ins Berchtesgadener Land. Unterwegs noch ein kurzer Stopp zum leckeren Mittagessen im Bräustüberl in Odelzhausen und schon ging es weiter Richtung Berchtesgaden, allerdings größtenteils auf der “landschaftlich reizvolleren” Landstrasse, da Navi und Handys einstimmig vor dickem Stau auf der Autobahn warnten.
Ziel war der Königssee, wo wir auf dem Campingplatz Grafenlehnen einen schönen und sehr ruhigen Stellplatz zum Übernachten fanden.

Womi in der Morgensonne
Womi in der Morgensonne am Campingplatz
skihangjenner
Kunstschneehügel am Jenner

 

ANZEIGE

Gefällt dir dieser Artikel?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.